Select Page

Auf eine interaktive, digitale Präsentation nimmt Sera die Kunden mit.

Auch bei Sera wurde anlässlich der Verschiebung der Interzoo entschieden, den Messestand interaktiv und digital zu realisieren. Die Vorstellung der neuen Produkte sollte dabei weiterhin einen entsprechenden Rahmen bekommen, teilt das Unternehmen mit.

Sera bietet seinen Kunden zwei Möglichkeiten zur Besichtigung: In einer geführten Tour können sie sich den Aufbau der Messe und den Stand inklusive der Produktneuheiten präsentieren lassen. Alternativ steht ihnen der freie Gang über das Gelände der Firmenzentrale in Heinsberg samt Messestand zur Verfügung. Neben der Vorstellung von zwei neuen Produktfamilien gibt es einen Blick zurück in die 50-jährige Firmengeschichte.

So stellt Sera eine Futterdose vor, die zu 35 Prozent aus Zuckerrohr besteht und komplett recycelbar ist. Und mit der „sera AquaTank“-Linie werden drei neue Aquarien mit 96, 128 und 160 Litern vorgestellt.

Die geführte Tour ist unter www.sera.de/link/guide erreichbar, die freie Tour hier unter www.sera.de/link/n6s8a.

Dieser Artikel ist zuerst bei sera erschienen