Select Page

Heimtiere sind für Kinder die besten Freunde

Kinder berichteten einer Studie zufolge über starke Beziehungen zu ihren Heimtieren. 

Die Beziehung zu einem Heimtier ist für Kinder befriedigender als die zu ihren Brüdern oder Schwestern. Dies ergab eine neu veröffentlichte Studie der Universität Cambridge. Kinder scheinen sich mit ihren tierischen Gefährten auch besser zu verstehen, als mit ihren Geschwistern. Die Studie bestätigt eine wachsende Menge von Daten, die belegen, dass Heimtiere einen großen Einfluss auf die kindliche Entwicklung haben und die sozialen Fähigkeiten und das seelische Wohlbefinden von Kindern verbessern können.

Die Studie wurde in Zusammenarbeit mit dem Waltham-Zentrum für Heimtierhaltung und Ernährung – ein Teil von Mars Petcare – sowie dem Economic and Social Research Council als Teil einer umfangreicheren Studie unter der Leitung von Prof. Claire Hughes im Institut für Familienforschung der University of Cambridge, durchgeführt. Die Forscher befragten Kinder im Alter von zwölf Jahren aus 77 Familien mit einem oder mehreren Heimtieren jeglicher Art und mehr als einem Kind im Haushalt.

Bild von Anastasia Gepp auf Pixabay