Select Page

Allgemeine Geschäftsbedingungen – alfauna AG

 

alfauna – der Partner für Sie

Verkaufs- und Lieferbedingungen

 

Auftragserteilung:

Die nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen werden mit der Auftragserteilung anerkannt.

Preis:

Mit dem Erscheinen dieser neuen Preisliste werden alle früheren Preise, Konditionen und Abmachungen un­gültig.

Lieferung:

Wir liefern in der Regel alle Sendungen turnusmässig, wöchentlich frei Haus, siehe Tourenplan.

Unter folgenden Konditionen:

  • Kunden mit Bonus 12%: frei Haus ab CHF 200.-
  • Kunden mit Bonus über 12%: frei Haus ab CHF 350.-

Bestellungen die diese Faktura­beträge nicht erreichen, werden mit einem Trans­portkostenanteil von CHF 10.- belastet. Zusatzsen­dungen ausserhalb un­serer Fahrtou­ren versenden wir unfranko. Die Art der Anlieferung bleibt Alfauna über­lassen.

Konditionen:

Es gelten folgende Konditionen: 3% Skonto bei Barzah­lung bei Warenempfang, 2% Skonto bei Zahlung innert 10 Tagen, Zahlung innert 30 Tagen rein netto. Nach Ablauf dieser Frist befindet sich der Kunde ohne Mahnung im Verzug. Alfauna kann einen Verzugszins in Höhe von 5% geltend machen. Wenn der Kunde wiederholt Zahlungsbedingungen nicht einhält, liefern wir nur noch gegen Bar. Die Mehr­wertsteuer ist in unseren Preisen nicht inbegriffen. Preis- und Sortimentsänderungen bleiben vorbehalten. Unberechtigte Skontoabzüge werden nachbelastet.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von alfauna ag

Rabatte:

Je nach Umsatz erteilen wir Ihnen einen zusätzlichen Bonus von 12 bis 20% (siehe Liste Sortiments-Partner). Davon ausgeschlossen sind Kä­fige und Volieren, Bü­cher, offene Futtermittel, Aquarien und Licht, Elektronik und alle übrigen mit einem * be­zeichneten Artikel in der Preisliste.

Reklamationen:

Wir bitten Sie, die Ware sofort zu kontrollieren. Reklamationen können nur noch innert 48 Stunden akzep­tiert werden. Bearbeitung nur mit korrekt ausge­fülltem Retourenformular. Retouren werden nur im Originalzustand akzeptiert und gutgeschrieben.

Verschiedenes:

Um eine termingerechte Lieferung zu gewährleisten, sind wir auf den Eingang Ihrer Bestellung bis spätes­tens 10 Uhr vor dem Auslieferungstag ange­wiesen. Bei später eintreffenden Bestellungen kann der Termin nicht mehr garantiert werden. 

Artikel mit Mindesthaltbarkeitsdatum MHD:

Abgelaufene Artikel fallen in die Verantwortung des Kunden und können nicht vergütet werden.

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist                                     4314 Zeiningen resp. 4310 Rheinfelden.

 

Zeiningen, 10.12.2018